Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE
Genussfragen? +49 2453 802

Aktuelle Informationen zu unserem Hygienekonzept:

 

  • Das tragen eines Mund-Nasen-Schutzes außerhalb des Sitzplatzes ist in geschlossenen Räumen erforderlich.
  • Alle anwesenden Personen müssen Name, Anschrift und Telefonnummer zur Verfügung stellen. Die Daten werden 4 Wochen lang gespeichert. (Die Datenschutzinformation kann vor Ort eingesehen werden).
  • Der Mindestabstand von 1,5 m muss außerhalb des Sitzplatzes eingehalten werden, am Tisch allerdings nicht. Um die Rückverfolgbarkeit hier zu gewährleisten, wird von Rainer Hensen ein Sitzplan erstellt.
  • Bei Veranstaltungen mit aktivem Teil, ist das Mitmachen weiterhin möglich. Hier ist der Mindestabstand und die Maskenpflicht einzuhalten.
  • Körperkontakt, wie Händeschütteln, sollte vermieden werden.
  • Auf regelmäßiges und häufiges Händewaschen ist zu achten.
  • Händedesinfektionsmittel steht jederzeit zur Verfügung.
  • Es wird regelmäßig gelüftet.

 

Wir weisen darauf hin, dass aufgrund eines veränderten Infektionsgeschehens einzelne Veranstaltungen kurzfristig abgesagt werden können.

KOCHKURSE MIT RAINER HENSEN

Kochkurs "Perigord Trüffel"

Ort: Randerath

PROGRAMM

Samstag, 18. Januar  2020 | 12:00 - 22:00 Uhr

Der schwarze Trüffel, tuber melanosporum, wird bei uns meist Perigord-Trüffel nach seinem berühmten Fundort, dem Perigord im Südwesten Frankreichs, benannt. Noch öfter als die Bezeichnung Perigord Trüffel, wird die Bezeichnung Wintertrüffel verwendet oder schwarzer Diamant. Er ist wesentlich vielseitiger als sein weißer Verwandter. Schon sein Geruch ist komplexer. Er riecht nach Wald und Erde, ein wenig nach Moschus, aber auch leicht süßlich. Sein Geruch ist so einzigartig wie sein Geschmack. Sein Fruchtfleisch ist im besten Reifezustand schwarz-violett und von sehr feinen, weißen Adern durchzogen. Seinen Zauber alleine mit Worten treffend zu beschreiben, ist so gut wie unmöglich. Das Komplizierte am tuber melanosporum ist aber die Tatsache, dass dies kein Trüffel ist, der zu einem fertigen Gericht gut schmeckt. Vielmehr ist es so, dass ein Gericht, das mit einer gewissen Menge an schwarzen Trüffel zubereitet wurde, um ein vielfaches besser schmeckt als das selbe Gericht ohne diese Trüffel. Der schwarze Trüffel lebt also von der Kochkunst.

  • Winzersekt & Amuse Bouche (kleines getrüffeltes Ochsenschwanzragout mit Kartoffel-Espuma) Trüffel-Warenkunde
    Carpaccio von Jakobsmuscheln und Trüffel
    Cappucino von Sellerie und Trüffel
    Zanderfilet auf der Haut gebraten mit Schwarzwurzel und Kartoffelpüree
    Getrüffelter Tortenbrie
    Dessert du Maison
  • Tischweine, Wasser, Kaffee
KOSTEN

Teilnahmegebühr 220 € /PP

Dinnergast 120 € /PP (Achtung limitiertes Kontingent)

Wir bieten Ihnen zusätzliche Übernachtungskombis an, die Sie unter Buchungen finden.

ANMELDUNG & BUCHUNG
TEILNEHMER

Zurück

Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps, OpenStreetMap, Youtube und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.